Asus ROG Strix X99 Bewertung

Asus ROG Strix X99 Bewertung

Das Asus ROG STRIX X99 ist Teil einer Reihe von Motherboards von Asus, auf denen die leistungsstarken Broadwell-E HEDT-CPUs ausgeführt werden. Diese Motherboards bieten sowohl Enthusiasten als auch Overclockern eine Vielzahl von Funktionen.

ASUS ROG STRIX X99 DESIGN UND FUNKTIONEN

Asus ROG Strix X99-Motherboards verfügen über RGB-Beleuchtung, Kühlungsmanagement und Erweiterungssteckplätze. Es stehen eine ganze Reihe von Farben zur Auswahl sowie konfigurierbare Lichteffekte. Um die Erweiterungssteckplätze zu verstärken, verwendet ASUS eine neuartige Technologie namens SS oder Safe Slot, bei der für jeden PCI-e-Erweiterungssteckplatz ein Metallrahmen verwendet wird, um jedem Steckplatz zusätzliche Festigkeit zu verleihen und mögliche Schäden zu vermeiden. Die neuen Motherboards bieten Overclockern und Enthusiasten, die Broadwell-E HEDT-CPUs verwenden, eine Menge Funktionen.

Tatsächlich können die neuesten Broadwell-E-Prozessoren von Intel mithilfe eines effektiven Firmware-Updates mit den vorhandenen X99-Motherboards funktionieren. Der X99 verfügt über mehrere erweiterte Funktionen, die die neuesten Speicher-, E / A- und Konnektivitätsfunktionen unterstützen. Es wird auch den neuesten LGA 2011-v3-Sockel zur Unterstützung von Broadwell-E-Prozessoren enthalten. Diese Funktionen machen das ROG STRIX X99 Gaming-Motherboard extrem leistungsstark.

ASUS ROG STRIX X99 BROADWELL-E MOTHERBOARDS

Einige neue Funktionen auf den Motherboards umfassen RGB-Beleuchtung, Verstärkung der Erweiterungssteckplätze und Kühlungsmanagement. RGB-Beleuchtung wird auf Motherboards immer häufiger eingesetzt, und ASUS verfolgt diesen Trend bei all seinen neuesten Produkten eifrig. Die Motherboards bieten verschiedene Farben zur Auswahl und Lichteffekte zur Konfiguration auf den Boards.

Das ROG STRIX X99 Gaming bietet das im Wesentlichen monochrome Thema, das das Unternehmen seit kurzem verwendet, und scheint wirklich großartig zu sein. Dieses einzigartige Motherboard verfügt über ein Schwarz-Orange-Farbschema, um dem Ganzen einen attraktiven Kupfer-Touch zu verleihen. Der X99 verfügt außerdem über RGB-Blitze, sodass Benutzer Farben über das E / A-Panel sowie den internen Kühlkörper problemlos umwandeln können.

VERBINDUNG

Der Asus ROG Strip X99 ist mit einem 8-Phasen-Digit + III-VRM ausgestattet, der effektiv über einen 8 plus 4-poligen Stromanschluss mit Strom versorgt wird. Die Karte verfügt über nicht weniger als acht DDR4-DIMM-Steckplätze, in denen Speicher mit extrem hohen Geschwindigkeiten von maximal 3333 MHz ausgeführt werden kann. Die Erweiterungssteckplätze verfügen über 4 PCI-e 3.0 x16-, 2 PCI-e 3.0 x1-Steckplätze sowie einen einzelnen M.2-Steckplatz unten am PCH-Kühlkörper. Um einen Hauch von Farbe zu verleihen, verfügen die PCI-e-Erweiterungssteckplätze über kleine LEDs, die mithilfe von RGB-Effekten konfiguriert werden können. In Bezug auf die Speicheroptionen gibt es 10 SATA III-, einen U.2-Port, einen SATA Express- und einen U.2-Port.

Darüber hinaus gibt es Ethernet, Wi-Fi Bluetooth 4.0-Konnektivität, USB 3.0-, USB 3.1-Anschlüsse, 2 interne USB 3.0-Anschlüsse und viele Lüfteranschlüsse, über die die Lüftergeschwindigkeit je nach Position effektiv angepasst werden kann.

Das Amazon Echo gilt als meistverkaufter sprachaktivierter drahtloser Lautsprecher und persönlicher digitaler Assistent. Die meisten Besitzer dieses Geräts verwenden es nicht nur, um Musik zu hören oder interessante Fragen und Wünsche zu stellen. Andere Anwendungen umfassen die Möglichkeit, Transportmittel zu erhalten, eine Pizza zu bestellen und integrierte Smart-Geräte in ihrem Haus zu steuern.

Nach Angaben der Consumer Intelligence Research Partners (CIRPs) wurden in den USA schätzungsweise 3 Millionen Einheiten des Amazon Echo verkauft. Die Daten berücksichtigen nicht den Verkauf der neuen Ergänzungen der Linie Tap und Echo Dot. Abgesehen von der Neuheit erfreut sich das Echo täglich wachsender Beliebtheit. Die Bewertungen des Geräts sind überdurchschnittlich, während die Vorteile noch überraschender sind.

Amazon ist einer der führenden Anbieter digitaler Medien, hatte jedoch keine Ahnung, wie gut die Verbraucher das Echo erhalten würden. Es begann damit, ein Schlafartikel zu sein, bis Mundpropaganda es zu einem bekannten Namen machte und ganz zu schweigen von dem jüngsten Erscheinen von Werbespots, die seine netten Eigenschaften zeigten.

Die “Fähigkeiten”, die das Gerät über den digitalen Assistenten verwendet, werden regelmäßig aktualisiert und stehen nun externen Entwicklern offen, um ihre innovative und gut gemeinte Liste von Fähigkeiten für weitere technologische Verbesserungen hinzuzufügen. Da das Echo sozusagen das erste seiner Art ist, haben sie Konkurrenten, die nach ihrem Stück Kuchen verlangen. Zum Beispiel Google Home, das eine bessere interaktive Oberfläche haben wird, und dann natürlich das Wiederauftauchen von Apple TV.

Die Anzahl der Verbraucher, denen das Echo gehört, ist beeindruckend. Einige haben sich jedoch über die Kosten und die Unannehmlichkeiten beschwert, die mit dem Umzug von Raum zu Raum verbunden sind. Um diese Probleme zu beheben, hat Amazon zwei zusätzliche Echo-Modelle eingeführt.

Der Tap, bei dem es sich um die tragbare Version des Lautsprechers handelt, muss erst angeschlossen werden, wenn der Akku aufgeladen wird. Es funktioniert genauso wie das Echo, ist jedoch nicht sprachaktiviert. Für die Interaktion mit dem Gerät muss die Gesprächstaste gedrückt werden, daher der Name Tap. Das andere neue Mitglied ist der Echo Dot. Es ist so klein wie ein Hockey-Puck, hat aber die gleiche Sprachaktivierung wie das Echo. Ein Bluetooth-Lautsprecher oder eine Stereoanlage kann daran angeschlossen werden.

Ich besitze ein Echo, aber damit es effizient funktioniert, muss es eine Wi-Fi-Verbindung und Strom geben. Ohne beides wird es nicht funktionieren. Aufgrund des Strombedarfs haben einige Verbraucher für jedes Zimmer in ihrem Haus einen gekauft. Dies erspart ihnen Zeit, da sie es nicht von Raum zu Raum bewegen und auf einen Neustart warten müssen, sobald es an eine Steckdose angeschlossen ist.

Einige Verbraucher diskutierten darüber, ob sie den Tap kaufen sollten, da er tragbar ist. Zum Glück zögerten sie jedoch, denn einige Drittanbieter haben ein neues Zubehör für das Echo, einen Batteriestiefel oder eine Basis eingeführt.

Es ist jetzt möglich, das Gerät in mehr als einem Raum zu genießen, ohne an eine Steckdose angeschlossen zu sein. Es besteht jedoch weiterhin Bedarf an einer Wi-Fi- oder Bluetooth-Verbindung. Je nach den Bedürfnissen des Benutzers stehen mehrere Batteriestiefel zur Auswahl. Das beliebtere Modell verfügt über ein eigenes 18-Volt-Netzteil, das bis zu 18 Stunden aufgeladen werden kann.

Es gibt andere Batteriestiefel, die eine Ladung von bis zu sechs Stunden halten können. Bei diesen Modellen kann das Netzteilkabel des Echo zum Aufladen verwendet werden. Das Echo kann während des Ladevorgangs verwendet werden. Der Akku bleibt im Standby-Zustand, sodass er beim Einstecken nicht entladen wird.

Die Basen passen wie eine Tasse genau auf den Boden des Echo und sehen nicht sperrig aus. Beide Geräte scheinen nach ordnungsgemäßer Montage miteinander zu verschmelzen. Die Unterseite der Stiefel besteht aus rutschfesten Materialien, die dem Echo Stabilität verleihen.

Einige der Batteriesockel haben LED-Leuchten an der Vorderseite für niedrigen Batteriestand und Ladestatus. Portabilität und Komfort machen diese Batteriegehäuse zu einer willkommenen Alternative für das Amazon Echo.

Leave a Reply